Freitag, der 24. November 2017      
HEHRMÜHLE - Produktion - Lagerung und Verladung
LAGERUNG UND VERLADUNG
Die Hehrmühle verfügt derzeit über Silokapazitäten für ca. 1.500 Tonnen Getreide, ca. 400 Tonnen Mehl und für ca. 45 Tonnen Kleie.

Weitere Mehlsiloerweiterungen wurden im Jahr 2007 verwirklicht und Erweiterungen der Getreidekapazitäten ist in Planung.

Das fertige Mehl wird entweder als lose- oder als Sackware verkauft, wobei der Losemehlanteil derzeit ca. 85% der gesamten Vermarktungsmenge beträgt.

Eine Losemehlverladung bestehend aus acht Verladezellen und einer LKW- Verwiegung, mit einer 50 Tonnen Waage.

Im Jahre 1999 erwarb die Hehrmühle eine automatische Sackpalettierungsanlage, um die tägliche Versackung noch effizienter zu gestalten.

Moderne LKW Verladestation
Automatische Sackpalettierungsanlage

  Start | Unternehmen | Produkte | Produktion | Kunden | Getreide | Kontakt

(c) A. Schäfer Hehrmühle GmbH & Co. KG -- letzte Aktualisierung: 01.03.2017 -- Impressum und Haftungsausschluss